Ulrika Eller-Rüter

(* 1962 Hamburg)
1982 – 1988 Studium der Malerei und Grafik im Fachbereich Bildende Kunst/Universität Wuppertal u.a. bei Michael Badura Gesangsausbildung bei Claudia Visca (Oper Wuppertal, Musikhochschule Wien)
1989 Promotion über „Kandinsky: Bühnenkomposition und Dichtung als Realisation seines Synthese-Konzepts” bei Prof. Dr. Donat de Chapeaurouge
2006 Professorin für Malerei und Kunst im gesellschaftlichen Kontext an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter/Bonn
2008 Gründung des Instituts für Kunst im gesellschaftlichen Kontext ; seitdem interkulturelle, partizipatorische, interdisziplinäre Projekte im öffentlichen Raum und Performances in Rumänien, Palästina, Südafrika, Russland, Nicaragua, China, Iran, Litauen, Deutschland
2019 Preis der Internationalen Druckgrafik -Biennale Kazan/ Russland
in Wuppertal und Bonn

Ausstellungen (Auswahl)

2020 Sea_Level, Meno Parka Gallery, Kaunas, Litauen
2019 Ausstellung und Performance, ASP Gallery Krakau, Krakau, Polen
2019 von G.B. Pergolesi, Galerie Fiftyfifty, Düsseldorf
2019 SchattenLicht, Atelierhaus Vok, Dams
2017 A3 Gallery Moskau, Moskau, Russland
2016 Second View, Aria Gallery, Teheran, Iran
2015 Second Sight: Performance, Rheinisches Landesmuseum, Bonn
2014 Performance: „Leçons de Ténèbres; mit Gesang; Percussion; Lichtinstallation;Tanz, Köln / Bonn
2013 KAS, Europaparlament, Brüssel, Belgien
2013 Performance: Leçons de Ténèbres, Sant Anselmo und Pantheon, Rom, Italien
2012 Galerie H & H, Köln

Prof. Dr. Ulrika Eller-Rüter ist ihrem Selbstverständnis nach eine Multimedia-Künstlerin.
Sie realisiert in den verschiedensten Ländern der Welt wie Palästina, Polen, Südafrika, Rumänien, Nicaragua, China, Iran, Russland und natürlich auch in Deutschland ihre Projekte.
Wichtig dabei ist ihr, dass ihre Projekte interdisziplinär sind, dass sie performativ sind und dass sie teilhabend (partizipativ) sind.
Kennzeichnend ist auch, dass sie gattungsübergreifend arbeitet. Das heißt, sie mischt malerische, grafische, installative, performative und musikalische Elemente.
In ihrer künstlerischen Arbeit untersucht die Künstlerin, wie sie selber sagt, das „Subkutane“, das, was unter der Haut, sprich Oberfläche, verborgen ist, eben die neuralgischen Punkte des gesellschaftlichen Zusammenlebens
Besonders unsere Ausstellung „Sea Level“ mit der Künstlerin ist hierfür ein Paradebeispiel. Wie der Titel unserer Ausstellung bereits vermuten lässt, beschäftigt sich die Künstlerin mit „Wasser“, welches nahezu selbständig mit den in ihm gelösten Pigmenten die Kunstwerke im Rahmen des von der Künstlerin vorgegebenen farblichen und ästhetischen Raumes „malt“.
Allein die Beschäftigung mit den unterschiedlichen Fähigkeiten des Wassers schärft unsere Sinne für dieses Medium. Der Blickwinkel, mit dem wir es betrachten, ändert sich. Die positive, leuchtende Farbgebung der Kunstwerke tut ihr Übriges und schneidet sich in unser Denken ein. Denken und Empfinden wird eins.
Und auf einmal begreifen wir, dass unser Denken und das daraus resultierende Handeln von globaler Bedeutung sind. Wasser, weltweit so unterschiedlich verfügbar, ist unser Leben.
Deshalb finden wir es wichtig, dieses Thema einmal ganz anders zu betrachten. Unvoreingenommen, ohne den erhobenen Zeigefinger, ohne „Du sollst“ oder „Du darfst nicht“. Und eine Galerie tut dies durch das Medium Kunst. Denn Kunst hat eine Bedeutung, eine Relevanz. Sie richtet den kritischen Blick auf das Thema „Wasser“, nur eben viel ruhiger und subtiler als die oft reißerischen Headlines der Nachrichten.

Gastprofessuren
2015 Gastprofessur an der Akademie der Künste, Krakau, Polen
2015 Gastprofessur im Visual Arts Department der Stellenbosch-Uni, Stellenbosch, Südafrika
2016 Gastprofessur im Fine Arts Department der Al Quds Universität, Abu Dis, Palästina
2017 Gastprofessur im Visual Department der Sichuan China University, Chengdu, China
2018 Gastprofessur an der Akademie der Künste in Vilnius, Litauen

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2021
Größe: 21 × 60 cm
Material: Bütten in Tusche getränkt
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2021
Größe: 21 × 60 cm
Material: Bütten in Tusche getränkt
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2020
Größe: 169,5 × 120 cm
Material: Acryl auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2021
Größe: 63,5 × 60 cm
Material: Kaffee auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2021
Größe: 63,5 × 60 cm
Material: Tee auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Dropping 1

Entstehungsjahr: 2021
Größe: 17,5 × 24 × 2 cm
Material: Zeitungspapiere
mit Zertifikat
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Dropping 4

Entstehungsjahr: 2021
Größe: 30 × 29,5 × 3 cm
Material: Zeitungspapiere
mit Zertifikat
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Dropping 6

Entstehungsjahr: 2021
Größe: 56 × 41,5 × 4 cm
Material: Zeitungspapiere
mit Zertifikat
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Dropping 7

Entstehungsjahr: 2021
Größe: 76 × 68 × 2,5 cm
Material: Zeitungspapiere
mit Zertifikat
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2020
Größe: 42 × 30 cm
Material: Acryl auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2020
Größe: 63,5 × 120,5 cm
Material: Acry auf Bütten geschöpft, Chlorophyll auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2020
Größe: 42 × 30 cm
Material: Acryl auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2020
Größe: 42 × 30 cm
Material: Acryl auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2020
Größe: 42,5 × 44,5 cm
Material: Acryl auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2020
Größe: 63,5 × 120,5 cm
Material: Acryl auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2020
Größe: 42,5 × 44,5 cm
Material: Acryl auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2021
Größe: 63,5 × 44,5 cm
Material: Acryl auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2021
Größe: 21 × 90 cm
Material: Bütten in Tusche getränkt
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level

Entstehungsjahr: 2021
Größe: 63,5 × 44,5 cm
Material: Acryl auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level XX

Entstehungsjahr: 2020
Größe: 21 × 14,8 cm
Material: Acryl auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level XXI

Entstehungsjahr: 2020
Größe: 21 × 14,8 cm
Material: Acryl auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level XXVII

Entstehungsjahr: 2020
Größe: 21 × 14,8 cm
Material: Acryl auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage

Ulrika Eller-Rüter
Sea Level XXX

Entstehungsjahr: 2020
Größe: 21 × 14,8 cm
Material: Acryl auf Bütten geschöpft
Sofort lieferbar
Preis auf Anfrage