Ausstellungen

  • Bettina Hachmann - Layer by Layer

  • Heinz Mack - Vom Klang, von der Struktur und von der Farbe

  • Sybille Pattscheck - In der Farblichtgleiche

  • INFORMEL - Das Prinzip der Formlosigkeit

  • Aja von Loeper - Die Struktur von Weiß

  • Martin Noël - Elfmeter

  • Cleff & Schweers - DER WAND ENTLANG ZUM BECKENRAND

  • Markus Lüpertz - Mythos und Realität

  • Thomas Röthel - Stahl und Papier

  • Heinz Mack - Das grafische Werk

  • Marius Singer - Lichtmalerei

  • Katharina Sieverding - Printed Matter 2018

  • Andrè Schweers - Plastische Aufzeichnungen

  • Bettina Hachmann - Über die Dinge des Lebens

  • Eröffnung Friedrichstr. - The future is on its way

  • THE TIMES THEY ARE A-CHANGIN -

  • Martin Noël - Heimspiel - Fünf Serien aus dem grafischen Werk

  • ÜBER MALEN – FRÜHE BILDER -

  • ART.SYLT 2017 -

  • Gegensätze Hachmann – El Witt -

  • ZERO Heinz Mack – Otto Piene – Günther Uecker -

  • Andrè Schweers - Scripturale + Flags

  • ART.SYLT 2016 -

  • Marius Singer - Landscape, Structure and Colour

  • Marius Singer - Landscape, Structure and Colour

  • Bettina Hachmann - „Neuland – Grafik I und Grafik II“

  • Heinz Mack - „Licht ist Farbe – Farbe ist Licht“

  • Günther Förg – to the builders ( Mappe von 2002 ) - Vernissage im August 2015 im Rahmen des 5 – jährigen Bestehens der Friedrichstraße 53

  • Bettina Hachmann - Durch die Nacht

  • MORGEN IST HEUTE - oder „Wie das Licht das Bild malt“

  • Markus Lüpertz - Mythos & Moderne